Stand: Januar 2016

Richtlinien für die Übermittlung von Daten

A. Übertragungsweg:

Per E-Mail (mit einer maximalen Größe von 15 MB pro Mail) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

B. Programme:

1. Apple Macintosh

Macromedia Free-Hand bis Version FX (.fh11)

Adobe Photo-Shop bis Version CS5 (.psd)

Adobe Illustrator bis Version CS5 (.ai)

2. Windows PC

Macromedia Free-Hand bis Version 10.0 (.fh10)

Adobe Illustrator bis Version 10.0 (.ai)

CorelDraw bis Version 12.0 (.cdr)

!! keine Microsoft Office-Dateien wie Word, Excel, Access oder PowerPoint !!

C. Bilder & Schriften

1. Bilder

Alle Bilder, die im Dokument verwendet werden, müssen entweder mitgeliefert werden oder im EPS (siehe unter Dateiart) eingebettet sein. Dabei sollten Farb- und Graustufenbilder mindestens eine Auflösung von 300 dpi haben, Strichzeichnungen mindestens 800 dpi. Bei Freistellern darf die Pfadtoleranz nicht weniger als 2 Pixel betragen. Für 4c Aufträge (Euroskala) benötigen wir CMYK-separierte Bilddaten (keine RGB). Die Bilder sollten entweder im TIFF- oder im EPS-Format gespeichert sein, jedoch ohne Komprimierung!

2. Schriften

Alle im Dokument verwendeten Schriften sind mitzuliefern bzw. am besten in Bezier-Kurven (Vektorisierung / in Pfade konvertiert) umzuwandeln oder in das EPS (siehe unter Dateiart) einzubetten.

D. Dateiarten:

1. offene Dateien (wie unter Programme beschrieben)

Die Daten werden als offene Datei im jeweiligen Programm gespeichert, alle Bilddaten und Schriften müssen mitgeliefert werden. In diesem Fall werden die Daten von der DTP-Abteilung kontrolliert und es erfolgt ein PDFKorrekturabzug zur Druckfreigabe.

2. EPS-Dateien

Falls keine Kontrolle erforderlich ist (Bsp.: Daten kommen vom Grafikstudio/Agentur etc.), können die Daten auch als „geschlossenes“ EPS-File geliefert werden. In diesem Fall werden die Daten ohne weitere Änderung und ohne Gewähr für den Offsetdruck verwendet. Hier ist darauf zu achten, dass alle Schriften und Bilder in die EPS-Datei eingebettet sind.

2. MAC bzw. Windows-Dateien

Grundsätzlich ist bei der Datenübermittlung von beiden Plattformen aus zu unterscheiden:

a. MAC: Die Daten sind vor der Übermittlung entweder mit „StuffIt“ zu komprimieren oder BinHex zu kodieren.

b. Windows: Die Daten können, müssen aber nicht komprimiert werden, sollten jedoch den Anforderungen unter A), B), C) + E) entsprechen.

E. Sonstiges:

1. Maximale Anzahl der Druckfarben je Artwork: 6

2. Mögliche Druckfarben: Pantone C, Pantone U, HKS, Euroskala (CMYK)

3. Beschnitt zu allen Seiten bei Werbezündhölzern: ca. 1,5 – 2 mm

4.Anforderung von unseren Maßskizzen: entweder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder direkter Download auf

unseren Websites (JPG/Freehand/PDF): www.goedde.at